Wollen Sie mal ein Elektrofahrrad ausprobieren? Bei der hügeligen Landschaft im Steigerwald eine naheliegende Idee.

Elektroräder gibt es zu leihen. Infos bekommen Sie bei der Touristinfo in Gerolzhofen oder in Schweinfurt.

Tel. 09382/903512

 

 

 

Traumhafte Stecken für Radfahrer 

Der Steigerwald zwischen Donnersdorf und Oberschwarzach, mit Michelau im Zentrum - ein Geheimtip für ambitionierte Mountainbiker! Aber auch Familien und Wanderer finden im Steigerwald traumhafte Strecken verschiedenster Längen und Schwierigkeitsgrade.


Zurück

Tour Nr. 12 - Schallfelder Weg



Gesamtlänge 13.8 km 
Streckenverlauf Frankenwinheim - Lülsfeld (2,0 km) - Brünnau (3,2 km) - Bimbach (2,4 km) - Schallfeld (2,4 km) - Frankenwinheim (3,8 km). 
Steigung
2 - Durchschnittliche Anzahl von Steigungen
Wegeart
a - Überwiegend auf schwach befahrenen Straßen
Gemeinden auf der Strecke - Frankenwinheim
- Lülsfeld  
Beschreibung Tour 12 beginnt in Frankenwinheim vor der Kirche. Über den Kirchberg und die Lülsfelder Straße den Ort verlassen. Auf einem straßenbegleitenden Radweg nach Lülsfeld (Ortsdurchfahrt: Haupt-straße, Kirchstraße, Rimbacher Straße, Schallfelder Straße). Ca. 100 m nach der Bahnstrecke rechts ab und über asphaltierte und Feldwege zu einer Kreisstraße. Hier links abbiegen, die B 286 unterqueren und nach Brünnau fahren. Die Hauptstraße kreuzen, nach 100 m halbrechts und auf der ansteigenden Kreisstraße aus Brünnau herausfahren. Kurz vor Bimbach die Straße nach links verlassen und auf einem asphaltierten Weg nach Bimbach radeln. An der Einmündung links vom Schloss halbrechts weiter. Nach weiteren 200 m an der nächsten Einmündung nach links über die Brücke und dann sofort wieder links. Zunächst auf der Straße weiterfahren und nach ca. 200 m halblinks auf einem Feldweg. Nach 300 m an der Abzweigung rechts hinauf zurück zur Kreisstraße. Hier nach links und über Schallfeld (Ortsdurchfahrt: Bimbacher Straße, Gerolzhöfer Straße, Frankenwinheimer Straße) direkt nach Frankenwinheim zurückradeln (Ortsdurchfahrt: Schallfelder Straße, Julius-Echter-Straße, Kirchplatz).

Die Tour 12 weist einige stärkere Steigungsstrecken auf und verläuft überwiegend auf schwach befahrenen Kreisstraßen. In Verbindung mit den Touren 11, 13 und 9 lässt sie sich rund um Gerolzhofen ausdehnen. 
Karte Karte 


Zurück

 


www.michelau.de :: www.michelau-im-steigerwald.de